Bildungschancen für Jugendliche in Südafrika

Stacks Image 1273

Die Situation in Südafrika

Stacks Image 1274
90% der südafrikanischen Bevölkerung leben heute in sogenannten Townships
Stacks Image 1275
Die Kinder, die in diesen Townships aufwachsen, sind in der Regel chancenlos ...

… aber Südafrika braucht dringend gut ausgebildete Bürger um den Teufelskreis aus Armut und Kriminalität zu durchbrechen.

Unsere Idee

Talentierte Kinder aus Townships sollen eine gute Ausbildungschance bekommen.

Unsere Partner in Südafrika

Rotary Club am Kap
Zusammen mit unseren Freunden vom deutschsprachigen Rotary Club am Kap in Kapstadt wurde das Projekt initiiert und in die Tat umgesetzt.
Deutsche Internationale Schule Kapstadt
Die Deutsche Internationale Schule in Kapstadt ist eine ausgezeichnete Schule mit einem deutschsprachigen und einem englischsprachigen Zweig.
Unsere beiden Kooperationspartner identifizieren talentierte Kinder in den Townships und laden sie zu einem Aufnahmetest ein.

Die Umsetzung

• Die Aufnahmeprüfungen fanden im Jahr 2011 statt.
• 25 Kinder kamen zu den Prüfungen, von denen 8 in die engere Auswahl kamen.
• Der RC am Kap besuchte und interviewte die Familien der Kinder
Die Familien mussten in den Interviews:

• Bedürftigkeit nachweisen
• ggf. eine Bereitschaft zur Eigenbeteiligung bekunden
• Entschlossenheit zeigen

Ziel: Der RC am Kap musste überzeugt werden, dass die Kinder und ihre Familien durchhalten wollen.

Unsere Kandidaten

Hier sind die 3 Kinder, denen wir ab dem Herbst 2011 den Besuch der Deutschen Schule am Kap und damit eine höhere Schulbildung ermöglichen wollen:
Stacks Image 1276
Mbalentle Valashiya
Stacks Image 1277
Sitaarah Cornelius
Stacks Image 1278
Olwethu Mayekiso

Kontinuierliche Betreuung

Neben den finanziellen Hilfen sind auch weitere Maßnahmen für einen nachhaltigen Erfolg des Projektes wichtig.
• eine kontinuierliche Betreuung der Kinder durch den RC am Kap

• Übersendung der Zeugnisse und Beurteilungen durch die Deutsche Schule am Kap an den RC am Kap

• Einladung der Kinder in der 11. Klasse nach Deutschland zu kommen und an einer deutschen Schule ein Schuljahr zu verbringen

• kontinuierliche Begleitung "unserer" Kinder bis zum Studium und darüber hinaus

Finanzierung

Jedes Stipendium kostet € 4.000 pro Jahr. Diese Summe beinhaltet:

• das Schulgeld
• die Transportkosten
• die Schulbücher
• Verpflegung
• ggf. Nachhilfe-Unterricht
• die Teilnahme an Schulausflügen
• die Teilnahme an Arbeitskreisen und Sportkursen
Der RC Neuss uns seine Partnerclubs verpflichten sich, 3 Stipendien à € 4.000 pro Jahr über eine Gesamtlaufzeit von 8 Jahren zu finanzieren. Das entspricht einem Projektvolumen von € 96.000.
Die Finanzierung wird ermöglicht durch Beiträge des RC Neuss, des RC Antwerpen-Oost und des RC Romilly. Wir werden außerdem unterstützt durch den rotarischen Distrikt 1870 und durch Mittel von Rotary International.